Über die IG.

Die IG Feuerwehrsanität Luzern.

Die Interessengemeinschaft Feuerwehrsanität Kanton Luzern ist ein loser Verbund von Feuerwehrsanitäts-Abteilungen im Kanton Luzern. Ins Leben gerufen wurde die IG von den Sanitätsabteilungen der Feuerwehren Michelsamt und Stadt Luzern. Unterdessen beteiligen sich folgende Wehren am gegenseitigen Austausch:
  • Feuerwehr Luzern
  • Feuerwehr Hochdorf
  • Feuerwehr Hitzkirch plus
  • Feuerwehr Büron-Schlierbach
  • Regiowehr Triengen
  • Feuerwehr Ober Sempachersee
  • Feuerwehr Emmen
  • Feuerwehr Horw
  • Feuerwehr Menznau
  • Feuerwehr Michelsamt
Ziele

Ziele.

UNSERE MISSION

Die IG Feuerwehrsanität Kanton Luzern hat zum Ziel, den Austausch von Wissen, Erfahrungen, Vorgehensweisen und Unterlagen unter den Sanitätsabteilungen der Feuerwehren im Kanton Luzern zu fördern. Teil dieser Bemühungen ist das gegenseitige Kennenlernen und das Ausrichten von regionalen, gemeinsamen Übungen.
Gemeinsame Übungen

Übungen.

GEMEINSAM WEITER KOMMEN.

Am 26. Juni 2019 fand die erste gemeinsame Übung der IG-Feuerwehrsanität des Kantons Luzern statt. Rund 35 Feuerwehrsanitäter aus fünf verschiedenen Feuerwehren nahmen an der Übung teil. An insgesamt drei verschiedenen Posten wurde die Thematik des „Feuerwehr Algorithmus“ geübt.

RÉSUMÉ DER ERSTEN ÜBUNG.

Am Posten „Hustender Feuerwehreingeteilter“ wurde das grundsätzliche Arbeiten mit dem Algorithmus „AB 1 Atemnot/Atemwegsverlegung“ geübt. Zuerst wurde der Algorithmus als ganzes in Teilstücke zerlegt und die Unterschiede in den Pfaden „Atemwegsverlegung“ und „Atemnot“ aufgezeigt. Dann wurden am Fallbeispiel eines erschöpften und deswegen hustenden Feuerwehreingeteilten die Grenzen des vorliegenden Algorithmus erkundet. Dieser soll ja bei Notfällen eine Handlungsanleitung geben und deswegen gilt er eben nicht bei eher harmlosen Zuständen. Diese Erkenntnis erarbeiteten sich die Gruppen an diesem Posten ebenso wie die sinnvollen Hilfeleistungen in dem Fallbeispiel.

Initianten

Initianten.

WER STECKT DAHINTER.

Die IG-Feuerwehrsanität des Kantons Luzern wurde im Sommer 2018 durch die Sanitätsabteilungen der Feuerwehren Michelsamt und Stadt Luzern ins Leben gerufen. An der ersten Sitzung am 21. Juni 2018 im Feuerwehrmagazin der Feuerwehr Gunzwil wurde die Idee der IG vorgestellt und erste Ideen ausgetauscht. Folgende Feuerwehren/Personen gehören zum Initianten-Team:
Feuerwehr Verantwortliche
FW Büron-Schlierbach Jeanpierre Meyer, Chef Sanität
FW Emmen Alexandra Emmenegger, Stv. Chefin Sanität
FW Hitzkirch plus Felix Stadelmann, Chef Sanität und Jason Payne
FW Hochdorf Petra Seiler, Chefin Sanität
FW Horw Maik Künzli, Chef Sanität
FW Luzern Martin Ruesch, Zugführer Sanitäts- und Betreuungsabteilung
FW Menznau Daniel Stettler, Chef Sanität
FW Michelsamt Hans Christian Neukirchen, Stv. Chef Sanität, Philipp Schnyder, Chef Sanität
FW Oberer Sempachersee Marion Madeo, Chefin Sanität und Nicole Costa Oliveira
Regiowehr Triengen Martin Steiger
MITMACHEN – KONTAKT

Kontakt.

MACH MIT.

Haben wir Dein Interesse geweckt? Wir heissen alle Feuerwehrsanitätsabteilungen des Kantons Luzern Herzlich Willkommen in unserer IG. Für mehr Informationen, oder wenn Du mit deiner Sanitätsabteilung gleich mitmachen willst, fülle bitte das nachfolgende Formular aus und wir werden uns baldmöglichst mit Dir in Verbindung setzen.